Derzeit werden innerhalb des Learning Labs Arts and Design LLAD zwei Studiengänge angeboten:

BA Vermittlung von Kunst und Gestaltung

Das Bachelorstudium Vermittlung von Kunst und Gestaltung verbindet künstlerisch- gestalterische Praxen mit der theoretischen Auseinandersetzung mit Kunst, Design und Vermittlung. Das Studium ist praxisorientiert und bindet Projektarbeiten und Praktika in den Studienverlauf ein. Der Abschluss des Studienganges BA Vermittlung von Kunst und Design befähigt zu einer beruflichen Tätigkeit im Feld der Soziokultur ebenso wie in Ausstellungskontexten, Offspaces, der offenen Jugendarbeit oder im Kurswesen.

Während des Studiums setzen Sie sich in sechs Semestern praktisch, theoretisch und vermittelnd mit Kunst, Kultur, Gestaltung, Technik und Kommunikation auseinander. In diversen Medien erwerben Sie gestalterisches und künstlerisches Ausdrucksvermögen, handwerklich-technische Fähigkeiten sowie kunst- und gestaltungstheoretisches Wissen für die Entwicklung von Lernsituationen und Vermittlungskontexten.
Im Learning Lab Arts and Design werden in Werkstätten, Workshops und Seminaren kreative Prozesse und die Gestaltung von Erfahrungs- und Erkenntnisräumen erprobt. In Kooperationen mit regionalen, nationalen, und internationalen Partnern aus Kunst, Gestaltung und Bildung werden Praxisbezüge hergestellt, Verständnis für Vermittlungsfragen entwickelt und Strategien für Lernsituationen entworfen.
Das Angebot richtet sich an Studieninteressierte mit Maturität. Die genauen Zulassungsbedingungen entnehmen Sie unserer Webseite. Der Abschluss des BA in Vermittlung von Kunst und Gestaltung ermöglicht den Einstieg in das MA Studium Vermittlung in Kunst und Gestaltung, das gemeinsam mit der Pädagogischen Hochschule der FHNW angeboten wird. Mit dem Abschluss des an den BA anschliessenden MA-Studienganges Vermittlung in Kunst und Gestaltung erhalten Sie das Lehrdiplom für Bildnerisches Gestalten auf Sekundarstufe II.

MA Vermittlung in Kunst und Gestaltung

Das Masterstudium Vermittlung in Kunst und Gestaltung, Lehrdiplom für Maturitätsschulen wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule FHNW angeboten. Im Learning Lab Arts and Design an der Hochschule für Gestaltung und Kunst greifen fachwissenschaftlicher Diskurs, theoretische Reflexion und praktische Erfahrungen durch eigene Kunst-, Gestaltungs- und Vermittlungsprojekte ineinander. Sie vertiefen und erweitern Ihre bisher erworbenen wissenschaftlichen, gestalterischen und künstlerischen Kompetenzen und nähern sich den Bereichen der Kunst- und Designvermittlung sowie der künstlerischen Forschung an. In Ihrem Studium haben Sie in Kolloquien und Seminaren Gelegenheit, Ihr Wissen in den Bereichen Kunst-, Design- und Erziehungswissenschaften auszubauen. Mit dem Feld der Kunstpädagogik und -vermittlung befassen Sie sich beim Besuch von überregionalen Netzwerkmodulen und in praxis- und forschungsorientierten Studienanteilen. Die erlernten Kompetenzen verbinden Sie in eigenen Kunst-, Gestaltungs- und Vermittlungsprojekten, sowie der künstlerisch-wissenschaftlichen Forschung.
In den Studienanteilen der Pädagogischen Hochschule FHNW lernen Sie, künstlerisch-gestalterische Inhalte wissenschaftlich und didaktisch fundiert aufzubereiten und in Schulpraktika kompetent zu vermitteln.
Der Abschluss des Masters befähigt Sie zur Lehrtätigkeit auf der Sekundarstufe II, zur Vermittlungstätigkeit in Kunst-, Kultur- und Gestaltungsinstitutionen und zu forschungsorientierten weiterführenden Qualifikationsarbeiten.